zur Startseite
:: Kontakt:: Sitemap:: Impressum:: AGB

Trockenbautag 2006 Quelle: ausbau + fassade/Gabriel Trockenbautag 2006 Quelle: ausbau + fassade/Gabriel Trockenbautag 2006
Trockenbautag 2006
Trockenbautag 2006 Quelle: ausbau + fassade/Gabriel Trockenbautag 2006

Informationen zum letzten Trocken- und Leichtbautag

Hier finden Sie ausführliche Informationen über den jeweilig letzten Trockenbautag, ergänzt um Fotoimpressionen und Pressestimmen.
Eine Übersicht aller bisherigen Trockenbautage finden Sie hier.

Titel/Schwerpunktthema

15. Trocken- und Leichtbautag & BIG-Branchenforum Trockenbau
Zukunft Trockenbau

Termin

31. März 2006

Tagungsort

Centralstation in Darmstadt

Tagungsinhalt

Für Planer, ausführende Fachunternehmen und Hersteller ist heute ein erfolgreiches Bestehen am Markt nur durch technische Kompetenz, Qualität von Planung und Ausführung sowie eine straffe Unternehmens- und Projektorganisation möglich. Eine hohe Wertschöpfung lässt sich nicht durch Lohndumping und Produktverramschung, sondern durch Wissensvorsprung und Innovation realisieren.

Neues aus Normung, Technik und Forschung, aktuelle Anforderungen und deren Lösungen sowie innovative Systeme und Produktentwicklungen bilden die Schwerpunkte des diesjährigen Trocken- und Leichtbautags.
Die Fachtagung trägt dazu bei, aktuelles Wissen zu vermitteln und über Entwicklungstrends zu informieren. Dazu werden anerkannte Experten aus Forschung und Praxis in Vorträgen sowie Diskussionen neue Themen vorstellen und Ihre Erfahrungen an die Tagungsteilnehmer weitergeben.

Neues Urteil: Nach dem "Bielefelder Urteil" zur maximal zulässigen Raumtemperatur in Arbeitsräumen stellt sich die Frage nach dem sommerlichen Wärmeschutz und seine effektive Realisierung. Innovative Trockenbausysteme für das "Speichern ohne Masse" und die Raumkühlung zeigen, wie ein behagliches Raumklima durch intelligente Produkte und Planung statt durch Masse und teure Haustechnik erzielt werden kann.

Neues Fachbuch: Erstmals steht ein Hilfsmittel zur Berechung von Wärmeschutzmaßnahmen in Trockenbauweise zur Verfügung. Der neue Wärmebrücken-Atlas für den Trocken- und Leichtbau zeigt anhand von energetischen Bemessungen und Schadensbeispielen, was bei der energetischen Sanierung im Trockenbau zu beachten ist.

Neue Anforderungen: Was ist eine dauerhafte Luftdichtheit? Luftdichte Anschlüsse müssen häufig Jahrzehnte ihre Funktion erfüllen - Produktgarantien betragen oft nur 10 Jahre, Langzeiterfahrungen liegen nicht vor. Es werden Ansätze zur technischen und juristischen Bewertung diskutiert, die Anforderungen für die Praxis werden dargestellt.

Neue Norm: Auch im Trockenbau hält die europäische Harmonisierung Einzug. Nach der Einführung der harmonisierten Produktnormen für Dämmstoffe und Holzwerkstoffplatten werden die Hersteller, Verarbeiter und Anwender von Deckensystemen ab dem 1. Januar 2006 mit der neuen Deckennorm EN 13964 konfrontiert, die die DIN 18168 ersetzt. Was ist ab Januar 2006 bei Planung, Ausschreibung und Verarbeitung zu berücksichtigen?

Neues Merkblatt: Durch das Merkblatt des Fliesenverlegerhandwerks wird die Ausführung von Bädern und Feuchträumen in Trockenbauweise und in in Holzhäusern wieder kontrovers diskutiert. Zu den Aussagen des ZDB-Merkblatts wird Stellung bezogen, die richtige Ausführung nach den anerkannten Regeln der Technik wird im Detail vorgestellt.

Neue Systeme: Die Weiterentwicklung herkömmlicher Standardprodukte des Trockenbaus führt zu hochwertigen Systemen für Boden, Wand und Decke. Eine Auswahl innovativer Lösungen wie z.B. schadstoffabsorbierende Baustoffe, oberflächenfertige Trockenestrichelemente und Wandbekleidungen sowie Raummodule wird vorgestellt.

Programm/Referenten

Siehe Programmheft

Tagungsablauf

Der 15. Trocken- und Leichtbautag 2006 ist eingebunden in ein umfassendes Rahmenprogramm und den BIG-Branchentreff 2006.

Am Vorabend findet das "Get together der BIG" mit Abendessen und einer Vorstellung im Kikeriki-Theater statt. Abgeschlossen wird das Programm durch den festlichen Galaabend der BIG. Daneben ist am Vortag die Jahreshauptversammlung der BIG sowie die Mitgliederversammlung der RAL-Gütegemeinschaft Trockenbau e.V. angesetzt.

Veranstalter

VHT - Versuchsanstalt für Holz- und Trockenbau, Darmstadt
BIG - Bundesweite InteressenGemeinschaft Trockenbau e.V. Berlin

Mitveranstalter

Akademie der Architektenkammer Hessen
Technische Universität Darmstadt
BAKT - Bundesarbeitskreis Trockenbau
RAL-Gütegemeinschaft Trockenbau
Bundesingenieurkammer
BAKA – Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung e.V.