zur Startseite
:: Kontakt:: Sitemap:: Impressum:: AGB

Biegeprüfung senktecht zur Plattenebene
Scherprüfung

Geprüfte Plattenwerkstoffe für den europäischen Markt

Die VHT Darmstadt ist für die Prüfung, Überwachung und Zertifizierung aller wesentlichen Plattenwerkstoffe, die am Bau für tragende und bauphysikalische Zwecke eingesetzt werden, bauaufsichtlich anerkannt:
  • Gipskartonplatten (DIN 18180 / DIN EN 520)
  • Gipsfaserplatten (AbZ, ETA, EN-Norm in Vorbereitung)
  • Holzwerkstoffplatten (DIN EN 13986)
  • weitere Plattenwerkstoffe (z.B. zementgebundene Platten, Faserzementplatten, Calziumsilikatplatten)

Ihr Partner für die CE-Kennzeichnung Ihrer Produkte

Wir eröffnen Herstellern europäisch geregelter Plattenwerkstoffe (z.B. Holzwerkstoffplatten) durch die Erstprüfung (Initial Type Test - ITT) und die Zertifizierung der Produktion / Eigenüberwachung den Weg zur CE-Kennzeichnung ihrer Plattenwerkstoffe - und damit den europäischen Markt.
Hersteller nicht genormter Plattenwerkstoffe (z.B. Gipsfaserplatten) und von Neuentwicklungen unterstützen wir bei der Erlangung der nationalen (AbZ) oder der europäischen (ETA) Zulassung für Ihre innovativen Produkte. Für eingeführte Produkte erweitern wir den Anwendungsbereich.

Im Rahmen unserer Fremdüberwachung der Plattenproduktion und der Eigenüberwachung der Hersteller tragen wir zu einer verlässlichen und gleich bleibend hohen Qualität der jeweiligen Plattenwerkstoffe bei.

Unabhängig ob Neuentwicklung oder bewährtes Standardprodukt, Markteinführung oder Leistungserweiterung, Hersteller finden bei uns eine kompetente Beratung, umfangreiche Prüfangebote sowie die erfahrene Unterstützung bei der Auftragsabwicklung mit den zuständigen Behörden.